Morning Briefing am 7. Mai

Neuen Beitrag anzeigen
Neue Beiträge anzeigen
Kein Beitrag vorhanden

Rückblick auf die Nacht

US-Forscher schätzen Corona-Todesfälle auf 6,9 Millionen
Forscher der Universität Washington gehen von erheblich mehr Corona-Toten weltweit aus als offizielle Zahlen wiedergeben. Schätzungen des Uni-Instituts IHME hätten ergeben, dass weltweit 6,9 Millionen Menschen durch eine Infektion mit dem Coronavirus gestorben sein dürften, erklärte dessen Direktor Christopher Murray. Die WHO gab die Zahl der weltweiten Coronatoten am selben Tag mit rund 3,2 Millionen an.
credit: APA/AFP
25 Tote bei blutigstem Polizeieinsatz in Rios Geschichte
Bei einem Polizeieinsatz in einer Favela in Rio de Janeiro sind mindestens 25 Menschen ums Leben gekommen. Es handelt sich um die blutigste angeordnete Operation in der Geschichte der brasilianischen Millionenmetropole. Mutmaßliche Mitglieder von Drogenbanden und die Polizei lieferten sich in Jacarezinho heftige Gefechte, berichtete das Nachrichtenportal "G1". Nach Angaben der Polizei handelt es sich bei den Opfern um 24 Verdächtige und einen Beamten der Anti-Drogen-Einheit.
credit: APA/AFP
Manchester United und Villarreal im Europa-League-Finale
Manchester United und Villarreal bestreiten das diesjährige Finale der Europa League. Die "Red Devils" konnten sich am Abend im Halbfinal-Rückspiel bei der AS Roma ein 2:3 (1:0) leisten, um nach dem 6:2-Spektakel eine Woche davor ins Endspiel einzuziehen. Dort wartet am 26. Mai in Danzig mit Villarreal ein Außenseiter. Die Spanier holten in London gegen Arsenal ein torloses Remis, das nach dem 2:1 im Heimspiel reichte.
credit: APA/AFP
|

Ausblick auf den Tag

Kurz und Kocher bei EU-Sozialgipfel in Portugal
In der portugiesischen Küstenstadt Porto kommen die EU-Staats- und Regierungschefs, darunter Bundeskanzler Sebastian Kurz und Arbeitsminister Martin Kocher (beide ÖVP), heute zu einem Sozialgipfel zusammen. Morgen beraten die EU-"Chefs" darüber hinaus über die Coronakrise und den wirtschaftlichen Wiederaufbau. Kurz will sich für den "grünen Pass" einsetzen. Ein virtueller EU-Indien-Gipfel rundet das Programm ab. Es ist das erste physische Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs in diesem Jahr und der erste EU-Sozialgipfel seit dreieinhalb Jahren.
credit: APA/Hochmuth
Linzer Jihadisten-Prozess vor Entscheidung
Der Linzer Jihadisten-Prozess, in dem drei Männer wegen des Verbrechens der staatsfeindlichen Verbindung auf der Anklagebank sitzen, geht heute in die Zielgerade. Das Gericht rechnet mit einem Urteil in den Abend- oder Nachtstunden. Das Verfahren ist eine Neuverhandlung nach einer teilweisen Aufhebung von Urteilen in einem Prozess im Vorjahr in Graz. Es wurde nach Linz delegiert, da die Angeklagten aber auch Zeugen großteils von dort stammen. Hauptbeschuldigter ist der Imam eines türkischen Glaubensvereines, dem vorgeworfen wird, junge Männer radikalisiert und als Kämpfer für die Terrororganisation IS angeworben zu haben.
credit: APA/Kerschbaummayr
Heute großes Finale von "Starmania 21"
Heute Abend schlägt die Stunde der Wahrheit für Anna Buchegger, Vanessa Dulhofer, Tobias Hirsch und Fred Owusu: Sie stehen im Finale der ORF-Castingshow "Starmania 21" und singen um ihren großen Traum einer Musikkarriere. Vor zehn Wochen waren sie mit 60 anderen Talenten in dieses Abenteuer gegangen. Für alle vier steht ein Lieblingssong aus den bisherigen Shows am Programm, nach einem ersten Voting geht es für die drei Verbliebenen mit einer Nummer weiter, die die Jury ausgewählt hat. Und als großes Finale werden die besten Zwei noch ein selbstkomponiertes Lied singen. Zu sehen ist die Show ab 20.15 Uhr auf ORF 1.
credit: APA/ORF
Thiem trifft im Madrid-Viertelfinale auf Isner
Dominic Thiem trifft heute im im Viertelfinale des mit 3,226 Mio. Euro dotierten Masters-1000-Turniers in Madrid auf den US-Amerikaner John Isner. Gegen den 36-jährigen hat Thiem zwei der bisherigen drei Duelle gewonnen, zuletzt 2017 beim Laver Cup. Für den Weltranglisten-Vierten ist es im sechsten Antreten in der spanischen Hauptstadt sein viertes Viertelfinale. 2017 und 2018 kam er bis ins Finale (Niederlagen gegen Rafael Nadal/ESP bzw. Alexander Zverev/GER), 2019 unterlag er im Halbfinale Novak Djokovic (SRB). Das Duell Thiem-Isner findet um 13.00 Uhr statt.
credit: APA/AFP
|

Bild der Nacht
credit: APA/AFP
Palästinenser haben in Ostjerusalem das Auto eines israelischen Siedlers in Brand gesetzt. Ein israelischer Soldat überwacht die Lage.
|

Social-Media-Posting der Nacht

Die Online-Plattform Twitter hat mehrere Nutzerkonten wegen einer Umgehung der Sperre für Ex-US-Präsident Donald Trump blockiert.
|

Zitat der Nacht

Es ist ein Gebot der Stunde, den Wirtschaftsmotor durch öffentliche Investitionen und den Ausbau der Infrastruktur - insbesondere die des Verkehrs - zu stützen. Das schafft Wertschöpfung im Konjunkturtal, Arbeitsplätze in Zeiten von Rekordarbeitslosigkeit und bringt Vorteile im Standortwettbewerb.

Der Ausbau der Infrastruktur schafft Jobs, meinte der Standortanwalt in der Wirtschaftskammer Wien, Alexander Biach, gegenüber der APA. Zudem betonte er, dass die Bundeshauptstadt auf seine Pendler - immerhin 270.000 - angewiesen ist. Das ist mehr als ein Viertel der Erwerbstätigen.
credit: APA/Techt
|

Zahl der Nacht
2.500.000
Die Hälfte jener, die sich gegen Corona impfen lassen wollen, wird mit dem heutigen Tag eine Immunisierung erhalten haben. Das geht aus Zahlen des Kanzleramts hervor. Demnach wurde bei 2,5 Millionen Personen zumindest eine Impfung gesetzt. Bei den Über-50-Jährigen ist bereits die Hälfte durchgeimpft.
credit: APA/Hochmuth
|

Kalenderblatt

Historische Ereignisse am 7. Mai
  • 1824
    Der völlig ertaubte Ludwig van Beethoven dirigiert gemeinsam mit dem österreichischen Komponisten Michael Umlauf in Wien die Uraufführung seiner 9. Sinfonie. 

  • 1866
    Dank einer kugelsicheren Weste überlebt der preußische Regierungschef Otto von Bismarck in Berlin ein Attentat. Der Attentäter, der schwäbische Student Ferdinand Cohen-Blind, verübt in Haft Selbstmord.

  • 2011
    Das Unternehmen "Facebook Inc." geht an die Börse. In der ersten Woche nach dem Börsengang sinkt der Aktienkurs von 38 auf rund 33 Dollar, wodurch etwa 14 Milliarden Dollar Marktkapitalisierung verloren gehen. Die Börsenaufsicht wirft Facebook vor, Kleinanlegern Informationen vorenthalten zu haben. Diese strengen Sammelklagen auf Schadenersatz an.

  • 2016
    Der Labour-Kandidat Sadiq Khan wird zum Bürgermeister Londons gewählt. Damit wurde erstmals ein Muslim oberster Repräsentant einer EU-Hauptstadt.
Geburtstag haben heute...
... die französische Frauenrechtlerin Olympe de Gouges (1748-1793), der US-Schauspieler Gary Cooper (1901-1961) und die deutsche Schauspielerin Marie Bäumer (52).
Namenstag haben heute...
...  Gisela, Helga und Silke.
|

Spruch des Tages

Alles was wir sehen oder scheinen, ist nichts als ein Traum in einem Traum.

Edgar Allen Poe

credit: Picturedesk/Karl Thomas
|